Leben

Ameisen

Diese Ameisen nerven mich. Sie sind überall in der Wohnung. Ich wundere mich, wo sie eigentlich herauskommen. „Aus der Risse in der Wand vielleicht,“ sagte mein Vater. Ich schlug vor, die Risse zu versiegeln. Mein Vater zögerte allerdings. „Dann tauchen sie einfach anderswo auf!“ Ja, er hat recht. 

Am Anfang waren sie nur in die Küche. Ich fühlte mich noch weniger bedroht, weil sie schließlich nur in einem sehr begrenzten Bereich liefen. Aber dann fanden wir schnell im Esszimmer, Wohnzimmer und Schlafzimmer ihre Spur. 

Das ist kein gutes Gefühl, mit Ameisen unter einem Dach zusammenzuleben. Ich muss mich darauf achten, nicht aus Versehen auf sie zu treten. Oder wenn ich auf dem Yogamat liege und Workout mache, muss ich besonders wachsam sein. Selbst der Gedanke, dass diese keinen auf meinen Körper kriechen könnten, macht mich schon übel.  

Wir versuchten alles mögliche, was wir im Laden finden können,um die Ameisen zu vernichten. Leider vergeblich. Sie sind nicht zu töten.  

Zum Glück ist meine kleine Schwester eine geniale Idee eingefallen. Klebeband! Mit diesem weißen Klebeband fangen wir Ameisen. Wir kleben dieses Klebeband auf das Tischbein, so dass es uns jederzeit zur Verfügung steht. Die Vorteile von solchem Klebeband sind, zum einen verursacht es keine Beschädigung zu der Oberfläche des Tischbeins, zum anderen werden die Ameisen festgeklebt und können nicht davon fliehen.  

Mit diesem Trick bin ich jetzt beruhigter geworden. Keine große Panik mehr!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s